Ich geh mit meiner Laterne

Grundsteinlegung für den neuen Kindergarten und Martinsfest

Endlich ist es wieder soweit und es schallen die Laternenlieder durch den Kindergarten. Fleißig werden die Lieder geübt und auch die Laternen sind bereits fertig gebastelt. Unsere Krippenkinder haben kleine Schnecken gebastelt und die Kindergartenkinder gestalteten bunte Spinnchen. Jetzt können wir es kaum erwarten. Und in diesem Jahr beginnt unser Laternenumzug ganz anders!

Wir treffen uns nämlich am 15.11.2019 um 15.30 Uhr an der Baustelle des Neubaus. Dort findet gemeinsam mit Oberbügermeister Oliver Weigel die Grundsteinlegung für den neuen Kindergarten statt. Nach dem offiziellen Teil findet direkt dort eine kurze Andacht für Sankt Martin statt. Unsere Kinder rahmen diese Feierlichkeiten mit einigen Liedern ein und danach ziehen wir mit unseren Laternen zum Schlosshof.

Dort gibt es, wie gewohnt viele Leckereien. Waffeln, Wienerle, Fischspezialitäten, Gulaschsuppe und verschiedene Getränke gibt es zum Genießen. Die ersten Plätzchen können gekauft werden und tolle Preise winken bei der Tombola.

Im Kindergarten erfahren die Kinder in den nächsten Wochen alles von der Legende des Sankt Martin. Wir sprechen über das Teilen im Alltag und sammeln Kleiderspenden für Kinder in Not. Bei einer kleinen Martinsfeier im Kindergarten üben wir das Teilen eines Martinshörnchen.

Besuch der Baustelle Kindergarten Brand

Nebenbei besuchen wir oft die Baustelle und kontrollieren die Fortschritte. In den letzten Wochen hatten wir Glück und konnten das Gießen der Bodenplatte miterleben und das Setzen der ersten Mauersteine. Die Kinder sind gespannt, wie es weiter gehen wird. Denn jetzt sind bereits die ersten Fensteröffnungen erkennbar und die Kinder können sich alles immer besser vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unserer Grundsteinlegung und dem Martinsfest im Schlosshof!

                        Die Kinder und das Team des Margarethenkindergartens